Die lustigen Weiber von Windsor im Wilhelma-Theater

Führung und Oper mit der Hochschule Stuttgart
Mit seinen Liebesbriefen schafft der verarmte Ritter Falstaff jede Menge Unruhe in den Adelsfamilien von Windsor. Und dann ist da noch die junge Anna, die sich von den Verehrern, die die Eltern ihr präsentieren, wenig beeindrucken lässt ... Am Ende aber ist in dieser Komödie nach einem Werk von Wilhelm Shakespeare alles wieder im Lot. Ein wunderbarer Stoff für die Studierenden der Opernschule in Stuttgart,  die dieses Singspiel in drei Akten aufführen. Vor der Vorstellung gibt es eine Führung durch das klassizistische Theater, das nach seiner Restaurierung zu den schönsten Theaterräumen des 19. Jahrhunderts zählt. Zu sehen ist das bauliche Kleinod von der Unterbühne bis zum Zuschauerraum mit der Königsloge. 
Individuelle Anreise. Preis inkl. Führung und Opernkarte. Die Karten (Kategorie 2, Parkett) werden am Abend ausgegeben. Führung: 16.30 Uhr. Opernbeginn: 19 Uhr. Treffpunkt (um 16.20 Uhr) am Haupteingang des Wilhelmatheaters. Anmeldeschluss: 10.2.2020
1 Tag, 18.02.2020
Dienstag, 16:20 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Hermann Mack
2.12205
39,90 €

Belegung: 
 (Plätze frei)