Weltreise für Kinder: Die Kinder vom Titicacasee

Mit Bau einer kleinen Schilfhütte
Unsere Reise führt uns an den höchstgelegenen See der Erde, hoch oben in den Anden von Bolivien und Peru in Südamerika - an den Titicacasee. 
Dort, in Peru, leben die Uros, ein indigenes Volk. 
Sie leben auf selbst gebauten, schwimmenden Inseln aus Schilf. Und nicht nur ihre Boote sind aus Schilf gebaut, auch ihr Zuhause, ihre kleinen, gemütlichen Hütten. 
Wir fahren morgens mit dem Motorboot vom Festland auf eine der schwimmenden Inseln, treffen Kinder mit ihren Familien. Sie zeigen uns ihre Häuschen, wir lernen ihre Freunde und Spielkameraden kennen und wie das Leben so auf einer schwankenden, schwimmenden Schilfinsel ist - und wir begleiten sie auf ihrem abenteuerlichen täglichen Schulweg mit dem Schilfboot. 
In der Dämmerung treten wir unsere Heimreise auf das Festland an mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck. Tauch ein in die für uns fremde, schöne Kultur! 
Bau mit uns Deine eigene kleine Schilfhütte, inmitten des Titicacasee's ! 

Durch die Spende eines Kurspaten ermäßigt sich die Gebühr. Der Kurs kostet statt € 15,00 nur € 10,00 inkl. Materialkosten. Für Kinder ab 8 Jahren.



1 Nachmittag, 08.09.2021
Mittwoch, 14:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Gudrun Hawle
7.03060So
Alte Lateinschule, Johannes-Daur-Str. 6, 70825 Korntal-Münchingen, Raum 202, 2. OG
10,00 €

Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden