Blockchain, Kryptowährung und das "digitale Gold" (ausgefallen)

Steht uns die Revolution des Finanzsektors bevor?
Mitten in der großen Finanzkrise – am 31. Oktober 2008 – veröffentlichte ein Internetpseudonym namens Satoshi Nakamoto ein Papier mit dem Titel „Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System“ und leitete damit ein neues Kapitel ein: Die Kryptowährung Bitcoin und seine Blockchain waren geboren. Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie geraten immer öfter in die öffentliche Wahrnehmung, ob im Zusammenhang mit Internetbetrügereien oder einer alternativen Version unserer heutigen Währung, sogenannten Central Bank Digital Currencies.
Diese Veranstaltung soll die Teilnehmer über diese neue Technologie informieren, damit sie sich eine kritische Meinung zu Kryptowährungen und die Blockchain bilden können.
Die Themen: (Vor-)Geschichte / Funktionsweise und Probleme, die Blockchains lösen sollen / aktuelle und künftige Entwicklungen / mögliche Anwendungen und Auswirkungen auf unser Finanzsystem und andere Branchen der Wirtschaft. Der Dozent ist Bachelor of Science der Luft- und Raumfahrttechnik und studiert Blockchain und Digitale Währungen an der Universität Nicosia.


Markus Koch
1.05300WEB
19,20 €