Rechtzeitig vorsorgen /neuer Termin

Vollmachten, Verfügungen und Notfall-Ordner
Wer rechtzeitig Vorsorgeregelungen getroffen hat, bleibt selbst bestimmt. Auch in Situationen, in denen man selbst nicht (mehr) in der Lage ist, wichtige Entscheidungen zu treffen, zum Beispiel im Krankheitsfall. Vorsorgende Verordnungen, durch die Angehörige stellvertretend entscheiden dürfen, stellen sicher, dass im eigenen Sinne gehandelt wird und sie bedeuten eine große Entlastung für die Familie. Was gehört zu einer ausreichenden Vorsorge? Wie genau sehen Dokumente und Maßnahmen aus? Um welche rechtlich relevanten Bereiche des Lebens geht es? Wie sinnvoll ist ein "Notfall-Ordner" und was beinhaltet er? Diese Themen erläutert der Jurist Ralf Scholl praxisorientiert und alltagsnah.  
Je nach Corona-Lage kann der Vortrag online durchgeführt werden.
26.10.21 lt Programm konnte nicht stattfinden, neuer Termin 23.11.21  

1 Abend, 23.11.2021
1 Termin(e)
Ralf Scholl
1.05500
Alte Lateinschule, Johannes-Daur-Str. 6, 70825 Korntal-Münchingen, Raum 202, 2. OG
8,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)