Vom Hausnotruf bis zum Saugroboter (ausgefallen)

Digitale Assistenzsysteme
Wenn Menschen älter werden, lässt oft die Sehkraft nach, die Mobilität ist eingeschränkt und Vieles gerät in Vergessenheit. Gleichzeitig besteht der Wunsch, möglichst lange selbständig leben und sich versorgen zu können. Eine moderne Lösung bieten altersgerechte, digitale Assistenzsysteme (bekannt auch unter dem Namen Ambient Assisted Living, kurz: AAL). Treppenlifte, Beleuchtungsanlagen und Hilfen für den Haushalt sind bekannte Beispiele. Sie gleichen kleinere und größere Schwächen im Alter aus und lassen sich immer einfacher bedienen. Diese modernen Konzepte basieren auf den bereits weitreichenden technologischen Entwicklungen des Smart Home, speziell aus der Haustechnik, Unterhaltungselektronik sowie Pflege- und Medizintechnik. Der Vortrag von Matthias Bauer, Fachbereich Bauen, Wohnen und Energie bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, gibt einen Überblick über die wichtigsten Produkte und Lösungen und geht auch auf Fragen des Datenschutzes ein.

Matthias Bauer
1.03100
11,50 €